Meilensteine

1947 Gründung der Firma. Franz Knobel senior gründet den Sand- und Kiesgrubenbetrieb

1950er Sand und Kies: Das graue Gold von Hartheim. Mit viel Handarbeit, Ochsenfuhrwerken und dem Einsatz aller Familienmitglieder wird das erste Kieswerk in Betrieb genommen

1960er Wegbereiter für eine ganze Region und Fundamente für die Stadt. Die Autobahn kommt nach Südbaden, Kies wird in großen Mengen benötigt. Der Bau eines Betonwerkes ist der Beginn zur Veredlung der Rohstoffe.

1970er „Schwarzarbeit“ ist angesagt. Mit dem Bau einer Asphaltmischanlage, dem Erwerb von Straßenfertigern und Walzen steigt man in den Straßenbau ein

1980er Recycling: Ein Fremdwort mit nachhaltiger Zukunft. Als Vorreiter einer ganzen Branche startete das Recycling-Geschäft mit Asphalt-Kaltfräsen. Der Kreislauf der Straßenbeläge beginnt.

1990er Qualität pur. Als erster Tief- und Straßenbauer wurde die Knobel Bau GmbH mit der Zertifizierung nach DIN ISO 9001 ausgezeichnet.

2000er Weitblick mit Durchblick. Offene Kommunikation, Wertschätzung der Mitarbeiter sowie transparente Prozesse sind Garant für den nachhaltigen Firmenerfolg.

2010er Familie in 4. Generation. Alle 9 Kinder des Firmengründers Franz Knobel senior sowie 7 der 19 Enkelkinder sind in die Leistungsprozesse der Unternehmensgruppe eingebunden. In der 4. Generation ist der 13. Urenkel unterwegs.

2017 70 Jahre jung, erfahren, innovativ! Die KNOBEL Bau-Gruppe feiert ihr 70. Firmenjubiläum